Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Mit der Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Davon abweichende Bedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, sie werden von der Firma Alexander Moser durch ausdrückliche schriftliche Erklärung angenommen.
  2. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer im öffentlichen Bereich. Im Log-In Bereich (B2B-Bereich) verstehen sich die angegebenen Preise exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  3. Zahlungsbedingungen: Für Firmen per Rechnung, Privatpersonen per Nachnahme, Vorauskasse oder PayPal.
  4. Transportschäden müssen unverzüglich schriftlich an mich gemeldet werden.
  5. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb einer Frist von 2 Wochen ab Empfang der Ware; schriftlich bei mir gemeldet werden, anderenfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des reparierten Teiles.
  6. Bei begründeten Beanstandungen kann Wandlung oder Gutschrift vereinbart werden, sofern die Ware innerhalb von 2 Wochen an uns zurückgeschickt wird.
  7. Bei berechtigten Reklamationen werden Versandkosten erstattet und die Nachlieferung ohne Versandkosten vorgenommen. Ansonsten sind Rücksendungen grundsätzlich "Frei Haus" zu stellen.
  8. Wir übernehmen keine Gewähr für die Einhaltung von Lieferfristen sowie für Behinderungen, die ohne unser Verschulden auftreten (z.B. höhere Gewalt,). Schadenersatzansprüche sind daher ausgeschlossen.
  9. Die Firma Alexander Moser übernimmt keine zusätzlichen Kosten, insbesondere Leihwagen, Kosten für den Ein- und Ausbau von Teilen, wenn dies nicht schriftlich anders vereinbart wurde. Ich übernehme im Falle einer Nachbesserung die Kosten für ein Standard Postpaket beim Rückversand zum Kunden.
  10. Als Gerichtsstand wird A-3910 Zwettl vereinbart, falls gesetzlich nicht anders vorgeschrieben.
  11. In unseren Preislisten sind Änderungen vorbehalten.
  12. Unsere Lieferungen sind bis zu 550 € laut Österr. Post Richtlinien bei Transportschäden versichert. Sollten Sie eine höhere Versicherung wünschen entstehen mehr Kosten. Schriftlich im Auftragsformular vermerken, ansonsten wird das Paket mit der Standardversicherung zurückgesendet. Ein Wertnachweis muss gegeben sein.
  13. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
  14. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an: Alexander Moser, 3532 Rastenfeld 177 oder per Mail an: shop@ecps.at